NaturErlebnisGarten


Der NaturErlebnisGarten beinhaltet erlebnis- und naturpädagogische Elemente und bedient sich Methoden der gestalttherapeutischen Beratung um den Teilnehmern ein Entwickeln der eigenen Rolle und Wirksamkeit in Bezug auf die Natur zu ermöglichen. Dabei wird über die Lerninhalte hinweg ein achtsamer Umgang mit Mensch und Natur vermittelt. Es findet eine gezielte Förderung der Selbstwahrnehmung und des bewussten Umgangs miteinander statt. Im Mittelpunkt steht ein wertschätzendes Gruppenklima und ausreichend Raum zum Entdecken und Erfahren. Durch das Einbetten erlebnisorientierter Methoden bieten wir den Teilnehmern die Chance sich in den Lernfeldern selbst zu erfahren und so den Rahmen ihrer eigenen Wirksamkeit in Bezug auf Umweltthemen zu entdecken. Wir unterstützen jeden individuell dabei diese in den Alltag zu integrieren.

Das Team

vom NaturErlebnisGarten in Darmstadt

Johanna Gopp

Umweltingenieurin

Jennifer Treinzen

Gestalttherapeutische Beraterin

Unser Angebot

für Sie

Workshops

Wir bieten Workshops mit vielen verschiedenen Umwelt-Themen an. Getreu unserem Motto „Lernen zum Anfassen - Erleben zum Mitmachen - Wissen zum Behalten“ liegt der Schwerpunkt bei einer praktischen Wissensvermittlung, die flexibel auf die Zielgruppe angepasst wird. Dabei soll trotzdem noch genug Freiraum für das Entdecken und Erleben bleiben, sodass die Workshops nicht nur Spaß machen, sondern zu einer stimmigen Gesamterfahrung werden.

Maulbeergarten

Mensch trifft auf Natur. Der Maulbeergarten ist unser Ort des Geschehens, an dem Workshops, Angebote und im Sommer lauschige Gartennächte stattfinden. Ein Garten des Erlebens, Lernens, der Begegnung und des Gestaltens. Hier wird gegärtnert, neues gelernt und ausprobiert. Begleiten Sie uns durch die verschiedenen Jahreszeiten mit dem passenden Programm, bei dem man Natur und Garten das ganze Jahr gemeinsam erleben kann!

Garten-Projekt

Das Garten-Projekt richtet sich an Einrichtungen, in denen Menschen aller Generationen geschult und/oder betreut werden. Ob Kindergarten, Schule oder Seniorenheim. Wir schaffen in Ihrer Einrichtung einen Garten, der von uns ganzjährig mit verschiedenen Angeboten begleitet wird. Gemeinsam schaffen wir einen Raum für Erlebnisse, Begegnungen, Wissen und Gestaltung. Dabei werden im Jahreszyklus immer neue Themen in den Mittelpunkt gerückt und gleichzeitig Freiräume gemeinsam gestaltet.



Thementage

Bei Thementagen rücken wir Umweltthemen in den Mittelpunkt und arbeiten komplexe Themen für Kinder leicht verständlich auf. Es findet ein intensives Auseinandersetzen mit Umweltthemen statt, dabei wird Bildung mit Unterhaltung verknüpft. Es ist uns eine Herzensangelegenheit über die reine Wissensvermittlung hinaus Spaß an den Themen Natur und Umweltschutz zu vermitteln. Mit ansprechenden Lernmaterialien wird durch das eigene Aktivwerden spielerisch gelernt sodass auch komplexe Sachverhalte verinnerlicht werden.

Unsere Grundsätze

NaturErlebnisGarten von Johanna Gopp
Lernen zum Anfassen


Es werden in jedem Themenblock so viele Sinne wie möglich angesprochen und Wissen erfahrbar gemacht. Um das zu erreichen verwenden wir unterschiedliche kreative Techniken und Medien zum Lernen, sowie Methoden und Übungen zur Gruppengestaltung und Leitung. Wir sehen dabei das Prinzip des lebenslangen Lernens als Selbstentwicklung jedes Individuums. Wir wollen dazu beitragen, dass sich alle Teilnehmer durch das Erlebte und Erfahrene als wirksamen Teil der Gesellschaft sehen, indem sie sich angemessene Handlungsspielräume erschließen und so die Möglichkeit bekommen das Gelernte in den Alltag zu integrieren. Durch das Einbetten gestalttherapeutischer Methoden bieten wir die Chance sich in den Lernfeldern selbst zu erfahren und so den Rahmen der eigenen Wirksamkeit in Bezug auf Umweltthemen zu entdecken und über geeignete Möglichkeiten in den Alltag zu integrieren.

Entdecken zum Mitmachen

Uns ist es wichtig einen Raum zu kreieren um die kleinen Wunder im Alltäglichen zu entdecken und Wertschätzung für das Selbstverständliche entwickeln. Es soll nicht nur die Wahrnehmung auf unsere direkte Umgebung fördern, sondern auch den Blickwinkel vergrößern und so einen Bezug zu unserer Umwelt und unserer Rolle darin herstellen. Dafür gehen wir ganz individuell auf die Teilnehmer ein und geben ihnen die Zeit, die sie dafür brauchen. Durch Gestaltungsfreiräume werden alle Teilnehmer in ihrer Eigenverantwortlichkeit bestärkt und es wird ihnen Zeit für die verschiedenen, spannenden Entdeckungen, die man in der Natur machen kann, gegeben.

Thementage von Johanna Gopp
NaturErlebnisGarten von Johanna Gopp
Wissen zum Behalten


Wir bieten den Teilnehmern die Möglichkeit ihr Umfeld kennenzulernen und sich Handlungsspielräume zu erschließen. Dadurch kann das Wissen, dass wir vermitteln, direkt durch Handlungen in den Alltag integriert werden und so zu einer Wirksamkeit nach eigenem Maß beitragen. Das ermöglicht im Alltag das erlernte Wissen in der Interaktion mit der direkten Umgebung zu nutzen und bietet so eine Möglichkeit das Erfahrene in eine Alltagskompetenz zu verwandeln. Zusätzlich wird den Teilnehmern die Reichweite ihres Einflusses und die Wirksamkeit ihrer Handlungen vor Augen geführt. Wir legen großen Wert darauf allen Teilnehmern auf Augenhöhe zu begegnen und für jeden die nach seinen Möglichkeiten angepassten Handlungsspielräume zu erschließen.

Das Konzept des NaturErlebnisGartens richtet sich an alle Einrichtungen die Menschen schulen und betreuen. Es ist möglich ein Erlebnisgarten-Projekt im Zuge einer Themenwoche, oder ganzjährig, als Nachmittags-AG zu gestalten.

Einen Garten zu pflanzen
bedeutet an Morgen zu glauben.



Audrey Hepburn

Unsere Kompetenzen

Im Bereich Umwelt und Bildung.


Ansprechende Lernmaterialien

... die zum Nachdenken anregen und über die reine Wissensvermittlung hinaus gehen. Unsere Lernmaterialien sind zielgruppenorientiert gestaltet und ermöglichen ein spielerisches Lernen. Dabei legen wir großen Wert darauf ein Erleben mit allen Sinnen zu ermöglichen, sodass bleibende Emotionen hervorgerufen werden. Der Spaß am Entdecken und Erforschen steht dabei immer im Fokus.



Unsere Naturerfahrungen

... ermöglichen ein ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen. Uns ist es wichtig, nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern viel mehr bleibende Naturerfahrungen zu schaffen. Dabei soll hinter die Dinge geblickt und mitgestaltet werden. Im Fokus steht dabei der Mensch im Wechselwirkungsgefüge Natur, der einen aktiven Einfluss auf die Umwelt hat.


Jahrelange Erfahrung

... im Umweltbildungsbereich schaffen die optimale Grundlage für professionelle Natur- und Umwelterziehungskonzepte, individuell auf Ihre Wünsche ausgerichtet. Durch unsere Zielgruppenorientierte Konzeptionierung gehen wir auf unterschiedlichen Bedürfnisse ein um Neugier und den Spaß am Lernen zu fördern. Wir vereinen das Wissen und die Erfahrung aus Umwelt und Technik mit pädagogischer Kompetenz, sodass wir fachlich fundierte und prägende Erlebnisse schaffen.

Nachhaltigkeit

... steht für uns nicht für moralisches Handeln und eine nachhaltige Lebensweise, sondern auch dafür den Menschen als Bestandteil eines Ökosystems zu sehen. Dabei ist es wichtig Verantwortung für die Natur zu übernehmen und Bewusstsein für Nachhaltigkeitskonflikte zu schaffen.

Adresse:
Grafenstr. 17
64283 Darmstadt
Telefon: 0176 96805635
Email: mail@johanna-gopp.de

Adresse:
Lindenstr. 18
64572 Büttelborn
Telefon: 0179 2294756
Email: j.treinzen@selbstsinn.de